Schulsanitätsdienst

SchulsanitäterInnen im neuen Outfit

Seit diesem Schuljahr haben die SchulsanitäterInnen unserer Schule ein neues Outfit. Dank der  Unterstützung des Fördervereins unserer Schule sind die SchulsanitäterInnen bei schulischen Veranstaltungen nun durch ihr T-shirt einheitlich erkennbar. Mit dem Rückenaufdruck „Schulsanitätsdienst“ haben 35 im Schulsanitätsdienst aktive Schülerinnen und Schüler ein schickes T-shirt, das sie sicherlich gerne tragen werden. DANKE für die Unterstützung!!!

Neue SchulsanitäterInnen mit der Ausbildung begonnen

Am Samstag, den 09.10. haben 9 Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen mit einem Erste Hilfe-Kurs ihre Ausbildung zum Schulsanitäter/ zur Schulsanitäterin begonnen. Mit viel Engagement habe sie Verbände angelegt und den Umgang mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung eingeübt. Toll, dass sich auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler aus dem 7. Jahrgang gefunden haben, die anderen […]

Erste Hilfe-Kurs für zukünfige SSDler erfolgreich abgeschlossen

Trotz der Coronapandemie haben 16 Schülerinnen und Schüler in diesem Schuljahr den erweiterten Erste Hilfe-Kurs „Schulsanitätsdienst“ erfolgreich abgeschlossen. Somit können diese TeilnehmerInnen im kommenden Schuljahr den bestehenden Schulsanitätsdienst unterstützen und während der Schulzeit Dienste (Rufbereitschaft mit Walki talki) übernehmen. Trotz des Wegfalls des Ganztagsprogramms haben sich die Schülerinnen und Schüler freiwillig donnerstags nachmittags regelmäßig in […]

Neue SchulsanitäterInnen ausgebildet

Ab sofort stehen nach abgeschlossener Erste-Hilfe Ausbildung wieder neue SchulsanitäterInnen den älteren Sanis als Helfer bei und begleiten die „Erfahrenen“ bei ihrer Arbeit. Erst wenn die „Neuen“ ihre erweiterte Erste-Hilfe Ausbildung abgeschlossen haben, dürfen sie auch alleine ihre Dienste leisten. Euch viel Spaß beim Helfen und Danke für Eure Arbeit!

Erste Hilfe-Kurse für den Jahrgang 9

Auch in diesem Jahr wurden wieder mit allen 9. Klassen unterstützt durch den Kreisverband des DRKs nach den Herbstferien Erste Hilfe-Kurse durchgeführt. Die Kurse beinhalteten sowohl Erste Hilfe- als auch Katastrophenschutzthemen. Begeistert lernten die Schülerinnen und Schüler einfache Erst Hilfe wie Pflaster zu kleben, aber auch sich in schwierigeren Situationen z.B. mit einem AED zu […]

EH-Fortbildung für KollegInnen

Am Donnerstag, den 18.10. und Freitag, den 19.10.2018 nahmen Kolleginnen und Kollegen unserer Schule an zwei Nachmittagen an einer Erste Hilfe-Fortbildung teil. Diese Schulung wurde vom Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Leer durchgeführt und fand bei uns in der Schule statt. Danke der Referentin R. Eykamp-Behmann für die gelungene Veranstaltung, die allen TeilnehmerInnen gefallen hat. HLW mit […]

Schulsanitätsdienst übt Umgang mit Feuerlöscher

Auch in diesem Schuljahr bekamen die SchulsanitäterInnen unserer Schule (29.08.2018) eine kleine Einführung in den Umgang mit dem Feuerlöscher. Unterstützung bekamen wir bei der Aktion von unserem Hausmeisters W. Blüge, der die Schülerinnen und Schüler auch mit einem wassergefüllten Übungsfeuerlöscher üben ließ. Vielen Dank dafür!  

Schulsanitäter absolvieren Sanitätsgrundausbildung

Am 17.03. haben vier Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums die 60-stündige Grundausbildung Sanitätsdienst des DRK Kreisverbandes mit Erfolg abgeschlossen. „Die Ergebnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den theoretischen und praktischen Prüfungen, die über einen ganzen Tag gingen, waren auf einem hohen Niveau!“ sagte der Ausbildungsleiter Sievert Hohmann des Kreisverbandes Leer. Unsere Schule kann stolz sein, […]

Sparkasse und Förderverein spenden Defibrillator

Am Dienstag, den 28.11. übergab der Förderverein unserer Schule und die Sparkasse LeerWittmund unserem Gymnasium einen Automatischen Externen Defibrillator (AED), der in das Foyer der Schule gehängt wurde. Dieses Gerät kann im Fall eines Herz-Kreislaufstillstandes den Laienhelfern bei der Reanimation unterstützen. Vor der Übergabe wiederholten LehrerInnen, Hausmeister, Sekretärinnen und SchulsanitäterInnen (insgesamt 21 Personen) den Umgang […]